23. - 25. September 2022, ganztägig

Termine

Ausflug in den Südschwarzwald

Eckpunkte sind das „Häussler Backdorf “ in Heiligenkreuztal, die schöne Stadt Freiburg im Breisgau und der ThyssenKrupp-Testturm in Rottweil
Anmeldung bis 22.07.2022 bei Christa Ellinger, Tel. 8534

Grober Programmablauf – geplant!

1. Tag: Freitag, 23. September 2022
06:00 Uhr Abfahrt in Eutendorf, Adler. Anreise nach Heiligkreuztal zum Backdorf der Firma Häussler über Aalen – Ulm. Sie müssen mit ca. 3 Stunden Fahrzeit rechnen. Anschließend Weiterfahrt entlang des Donautals. Der schönste Teil ist das Obere Donautal
zwischen Sigmaringen und Donaueschingen. Wir empfehlen Ihnen einen Stopp am
Knopfmacherfels mit dem schönsten Blick auf das Obere Donautal und Beuron.  Über Donaueschingen und den Schwarzwald erreichen Sie am Abend Ihr Hotel in Schallstadt-Mengen, einen Vorort von Freiburg. Sie wohnen im sehr guten 3-Sterne-Plus Hotel „Alemannenhof“ vor den Toren Freiburgs in
Schallstadt – Mengen. Das Hotel empfängt Sie mit einem Glas Sekt. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Samstag, 24. September 2022
Frühstück im Hotel. Erleben Sie mit Ihrer Reiseleitung die sehenswerten Straßen und Plätze Freiburgs, die Bächle und Gässle mit den bunten Rheinkieselmosaiken, den Münsterplatz mit seinen Bürgerhäusern und Profanbauten, den bunten Bauern- und Händlermarkt und machen Sie sich mit der
Geschichte der Stadt vertraut. Im Mittelpunkt steht die Besichtigung des gotischen Münsters mit seinen reichen Kostbarkeiten mittelalterlicher Kunst. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Wie wäre es mit  einem Bummel durch die romantischen Gassen? Nirgendwo sonst in Deutschland finden Sie diese interessante
Kombination aus Natur, Kultur und dem Besten aus Küche und Keller. Am Nachmittag blicken Sie hinter die Kulissen der badischen Weinerzeugung. Sie besuchen
das benachbarte Ihringen am Kaiserstuhl, die sonnenverwöhnte Ecke in Baden-Württemberg. Dort erwartet Sie unsere Reiseleitung, Frau Gugel. Sie macht eine tolle Panoramarundfahrt rund um den Kaiserstuhl und zeigt Ihnen die schönsten Ecken und Plätzchen. Am Aussichtspunkte Mondhalde macht Frau Gugel einen Stopp und verwöhnt Sie mit einer kleinen 3er-Weinprobe und bringt frisch gebackenen Gugelhupf mit. Der Nachmittag wird Ihnen bestimmt gefallen, Frau Gugel ist selbst bei den LandFrauen und unsere Kunden sind ganz verrückt nach ihr. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Sonntag, 25. September 2022
Frühstück im Hotel. Heute haben wir etwas Besonderes für Sie im Angebot: Am Vormittag steigen Sie in die legendäre Höllentalbahn ein. Die Höllentalbahn im Schwarzwald verbindet Freiburg mit Donaueschingen. Sie gilt als die steilste Bahn Deutschlands, denn auf dem Streckenabschnitt zwischen Himmelreich und Hinterzarten überquert sie auf einer Strecke von 12 km eine Steigung von 400 Höhenmetern. Eine Besonderheit der Höllentalbahn sind die vielen Tunnel
und vor allem die zahlreichen Brücken, die während der Fahrt überquert werden. Hier kann man Ausblicke über den Schwarzwald und in Täler genießen. Unter den Brücken ist auch die größte des ganzen Schwarzwaldes vertreten: Das Ravennaviadukt erlaubt einen Blick über die Ravennaschlucht. Sie fahren von Freiburg nach Titisee, die Fahrzeit beträgt ca. 45 Minuten. Am Titisee angekommen entführen wir Sie zum „Bartleshof“. Dort empfängt Sie Herr König und lädt Sie ein, den alten Schwarzwaldbauernhof kennen zu lernen. Witzig und mit viel Charme erzählt Herr König (spielt bei den Fallers mit) Wissenswerte über den Hof und macht mit Ihnen
auch eine Käseverkostung. Der Aufenthalt ist auf ca. 2 Stunden angelegt. Am Nachmittag Rückreise über Donaueschingen nach Rottweil. Dort erwartet Sie spannende
Ausblicke vom neuen ThyssenKrupp-Testturm.

Ihr Leistungspaket:
 Busfahrt im exclusiven Reisebus mit Klima/WC/WLAN
 2 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel „Alemannenhof“ in Mengen
 2 x Frühstücksbuffet im Hotel
 2 x Abendessen im Hotel
 Stadtführung Freiburg
 Reiseleitung am Kaiserstuhl
 3er-Weinprobe mit Gugelhupf
 Fahrt mit der Hölltalbahn von Freiburg nach Titisee
 Besichtigung Bartleshof mit Führung und Verkostung
 Auffahrt ThyssenTest-Turm Rottweil Preis pro Person im Doppelzimmer bei – 30 Personen: 295,00 € – 35 Personen: 280,00 € – 40 Personen: 265,00 € – 45 Personen: 250,00 € – 50 Personen: 240,00 € Einzelzimmerzuschlag: 30,00 €